Skip to main content

XP-Pen Artist 16

(4.5 / 5 bei 21 Stimmen)

499,99 € 800,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 13:32
Druckstufen2048
Auflösung1920 x 1080pixel
Full HD
Flexible Halterung
Maßeca. 40 x 25cm
Aktive Flächeca. 34 x 20cm
LPI5080lpi
Funktionstasten
Touchfunktion
USB
Gewicht2000gr.

XP-Pen Artist 16

Für die Schnelleser: Eine gute Alternative zu den teureren Modellen mit leichten Defiziten bei der Neigungsintensivität des Stiftes

Wer auf die Neigungsintensivität des Stiftes verzichten kann, der ist mit dem XP-Pen Artist 16 gut beraten. Dieses Grafiktablett ist ein echter „Hingucker“. Für diesen Preis ist es absolut top verarbeitet und hat eine äußerst gute Qualität.

Besonders hervorheben sollte man hierbei das tolle FHD Display, welches einen super Kontrast und tolle Farben bietet. Das Zeichnen in vielen verschiedenen Farbastufungen ist also kein Problem und kann ohne größere Farbverluste getätigt werden. Ein kleines Manko ist jedoch das Arbeiten bei strahlender Sonne. Fällt also viel Licht auf das Display, so kommt es zu einer starken Spiegelung. Dafür hat jedoch XP vorgesorgt und das Artist 16 mit einer zusätzlichen Entspiegelungsfolie ausgestattet, die bei Bedarf benutzt werden kann.

Ebenso lässt es sich erstaunlich gut Zeichnen. Der Nutzer braucht im Normalfall keine Angst vor irgendwelchen Parallax-Effekten haben. Wenn der Treiber richtig installiert ist, dann funktioniert der Stift tadellos und es kommt zu keinen Verzögerungen beim Zeichnen.

Wie oben kurz beschrieben weist das XP-Pen Artist 16 leichte Schwächen bei der Neigungsintensivität auf. Doch was bedeutet das eigentlich? Im Prinzip kann man sich das so vorstellen, dass ein Bleistift imitiert werden soll. Es gibt durchaus Grafiker, die den Stift etwas schräg halten, um sogenannte „Schraffur-Effekte“ abzubilden. Dazu sind die Stifte von XP leider noch nicht konzipiert. Sie haben aktuell keine Sensoren, die diesen Effekt ermöglichen.

Das XP Pen Artist 16 wird dazu mit 8 Funktionstasten ausgestatt, die individuell programmiert werden können.

Wer also auf einpaar Kleinigkeiten verzichten kann, der erhält für diesen Preis ein Top-Grafiktablett, dass ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Hier nochmal die Spezifikation

  • Anzeigebereich: 344.16 x 193.59mm
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Schnellzugriffstasten: 8
  • Reaktionszeit: 14 ms
  • Pixeldichte: 179.25 (H) x 179.25 (V)
  • Displayart: IPS
  • Unterstützte Farben: 16,7 Millionen
  • Hintergrundbeleuchtung: LED
  • Helligkeit: 220 cd/㎡
  • Betrachtungswinkel: 178°
  • Betriebstemperatur: 5 – 35℃
  • Aufbewahrungstemperatur: 20 – 60 ℃
  • Energieverbrauch: 11 W
  • Energiequelle: AC100 ~ 240V universal
  • Anschlüsse: Stromanschluss, HDMI, USB
  • Technologie: Elektromagnetisch
  • Druckempfindlichkeit: 2048 Stufen
  • Auflösung: 5080 LPI
  • Genauigkeit: ± 0.5 mm
  • Sensorhöhe: 10 mm Max
  • Versorgungsspannung des Stifts: +12 V
  • Energieverbrauch: 0.05 A (0.25 Watts) Max
  • USB Anschluss: USB Typ A
  • Datenübertragungsrate : 200 RPS

Hier das XP Pen Artist 16 im Video

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


499,99 € 800,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 13:32